Alger Emerging Markets Fund

Im Jahr 2014 hat Alger sein internationales Team verstärkt und sich so die Möglichkeit geschaffen auf die wachsende Nachfrage nach Emerging-Markets-Investments einzugehen. Die aufstrebenden Märkte beispielsweise in Asien, Südamerika, Afrika oder Osteuropa bieten viele attraktive Investmentgelegenheiten und Wachstumsaussichten. Dieses Potenzial der Schwellenländer möchte der Alger Emerging Markets Fund nutzen. Als sogenannter „All-Cap-Fund“ kann er außerdem in Unternehmen jeder Marktkapitalisierung von Micro Cap bis Large Cap investieren.

Fondskennzahlen

Alger Emerging Markets Fund

Klasse A US

ISIN: LU0242100229

Währung: US-Dollar

Auflegung: 3. April 2006

Klasse A EU

ISIN: LU0242100229

Währung: Euro

Auflegung: 8. Juni 2015

Fondsmanager

Gregory Jones, CFA

Senior Vice President
Portfolio Manager Officer
36 Jahre Erfahrung

Pragna Shere, CFA

Senior Vice President
Portfolio Manager Officer
31 Jahre Erfahrung

Fondsdaten

Renditen

zum 31. März 2021
Alger Emerging Markets Fund A US
Seit Jahresanfang
1 Jahr
3 Jahre p.a.
5 Jahre p.a.
Seit dem 11.08.14 p.a.*
in USD
0,5%
70,0%
7,5%
11,8%
5,4%
in EUR
5,2%
58,9%
9,3%
11,2%
7,6%

Performance der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Entwicklungen. Umrechnung in Euro durch NORAMCO.

*Seit dem 11.08.2014 als der Fonds in Alger Emerging Markets Fund umbenannt wurde. Vor diesem Zeitpunkt verfolgte der Fonds eine andere Strategie unter dem Namen Alger China-US Growth Fund.

Portfolio

zum 31. März 2021
Die größten Holdings [%]
Taiwan Semiconductor Manufacturing 7,19%
Samsung Electronics 6,11%
Tencent Holdings 6,05%
JD.com 4,58%
Realtek Semiconductor 3,11%
Kakao 3,05%
Meituan 2,96%
RAY 2,85%
LONGi Green Energy Tech 2,84%
momo.com 2,70%
Die größten Branchen [%]

Informationstechnologie 29,89%

Nicht-Basiskonsumgüter 25,48%

Kommunikationsdienste 11,92%

Finanzwerte 10,53%

Industriewerte 7,34%

Länderaufteilung [%]

China 30,06%

Südkorea 17,11%

Taiwan 15,59%

Indien 14,55%

Brasilien 7,05%

Hongkong 3,49%

USA 2,50%

Südafrika 2,48%

Ungarn 2,47%

Griechenland 2,03%

Kanada 1,43%

Indonesien 1,23%